/*====== Facebook JavaScript-SDK plugin ==========*/

Das Gebiet der Stadt Rain mit ihren zugehörigen Stadtteilen umfaßt eine Fläche von fast 7.714 Hektar bei einer Ausdehnung von bis zu 12 Kilometer in südlicher Richtung. 

Neben der großen Fläche stellen zusätzlich besondere Gefahrenschwerpunkte wie z.B. Industrie- und Gewerbegebiete, hohe Anforderungen an die Feuerwehr.

Wer im Rainer Umland "seine" Feuerwehr sucht, wird bald feststellen, dass er es nicht nur mit einer, sondern mit zehn (10) organisatorisch eigenständigen öffentlich-rechtlichen Wehren zu tun hat.

Lage der Stadtteil-Feuerwehren


Die Stadteilfeuerwehren auf einer größeren Karte anzeigen

 

Neben der Stützpunktwehr der Stadt Rain bestehen in den Stadtteilen jeweils kleinere Stadtteil-Feuerwehren, die vor Ort mit ihren personellen und materiellen Mitteln die Erstbekämpfung eines Schadens vornehmen. Sie sollen die Gewähr dafür bieten, dass die gesetzlich vorgeschriebene 10-Minuten-Hilfsfrist im gesamten Stadtgebiet eingehalten werden kann. Mit ihrer Orts- und Sachkenntnis stellen sie einen unverzichtbaren Bestandteil der Gesamtfeuerwehr in der Stadt Rain dar.

Darüber hinaus bilden sie auch umgekehrt bei größeren Schadensereignissen im engeren Stadtgebiet eine notwendige personelle Verstärkung der Einsatzkräfte. Zur Gefahrenabwehr stehen in Bereichen besonderer Gefährdung die Werkfeuerwehr "Südzucker" und die JVA Niederschönenfeld bereit.

Die Eigenständigkeit der Stadtteilwehren schafft für jede Wehr die Möglichkeit, im Schadensfall geschlossen und selbständig zu handeln. Darüber hinaus können diese Feuerwehren nur in dieser Form einen wichtigen Anteil an der Gestaltung des gesellschaftlichen Lebens im Stadtteil bieten. Die Verbindung der Einzelwehren wird dadurch hergestellt, dass die Kommandanten der Wehren den Kreisbrandmeistern Manfred Riegel (FF Rain) und Georg Hackl (FF Münster) unterstehen.

 

Daneben verbindet die Wehren natürlich die gemeinsame Aufgabe, Hab und Gut und nicht zuletzt das Leben der Einwohner und Gäste der gesamten Stadt Rain zu schützen.

FF Rain Banner3

112 Europaweit

112europaweit

Freiwillige Feuerwehr - Im Katastrophenfall unverzichtbar!

2017 0621 1200x627px Wir sind bereit

Bei uns wirst Du gebraucht

Plakat_Jugendfeuerwehr-41

 

Zum Seitenanfang